AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Solarreinigung Franken, Michael u. Bettina Kleist GbR,  Hauptstrasse 10, 91460 Baudenbach

 

§1 Geltung und Begriffsdefinitionen

Sofern in diesen AGB von „Verbrauchern“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. „Unternehmer“ sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. „Kunden“ im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.solarreinigung-shop.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

 

Solarreinigung Franken 
Michael u. Betttina Kleist GbR
Hauptstrasse 10
91460 Baudenbach

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunde, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Kaufabsicht tätigen durch drücken des Buttons "in den Warenkorb"

4) Anklicken des Buttons" zur Kasse"

5) Versandart wählen

6) Bezahlart wählen

7) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten (sowohl bei Versandart, Bezahlart und den gewählten Artikeln gibt es einen Butten "bearbeiten", mit dem Sie   sämtliche Angaben noch einmal korrigieren können)

8) Verbindliches Angebot abgeben, durch Drücken des Buttons: Kaufen

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung (drücken des Buttons: Kaufen) durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und eine Widerrufsbelehrung per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

 

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

 

(2) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung und  PayPal und Lastschrift .

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Hierbei bedienen wir uns des Dienstleisters Payever. D.h. Sie werden beim Zahlvorgang zuerst auf die Seite von Payever geleitet und von dort aus auf die Seite von Sofortüberweisung. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworte

Kreditkarte:

Hierbei bedienen wir uns des Dienstleisters Payever. D.h. Sie werden beim Zahlvorgang zuerst auf die Seite von Payever geleitet und von dort aus auf die Seite von Stripe. Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd. (“Stripe”) an die der Anbieter seine Zahlungsforderung abtritt. Die Stripe Payments Europe, Ltd zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an die Stripe Payments Europe, Ltd mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im Online-Shop. Der Anbieter bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung über Stripe Payments Europe, Ltd zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

 Vorauskasse:

 Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

Lastschrift:

Die Lieferung erfolgt innerhalb der angegebenen Lieferzeit, nachdem der Zahlungsbetrag auf unser Konto eingegangen ist.
Für die Nichteinlösung unserer Lastschrift fällt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 11.50 Euro an.
Die Mandatsreferenz Ihrer Ermächtigung zum Lastschrifteinzug wird während des Bezahlvorgangs angezeigt. Darüber hinaus wird die Mandatsreferenz in der Auftragsbestätigung, die Ihnen per Email zugeht, ausgewiesen. Eine Lastschrift kann innerhalb von 8 Wochen widerrufen werden. 

 

 

Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

 

§4 Lieferung

 

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

 

(2) Die Lieferfrist beginnt bei Zahlung per Vorkasse mit dem Tag der Erteilung des Zahlungsauftrages bzw. bei anderer Zahlungsart am Tage des Vertragsabschlusses und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

****************************************************************************************************

 

Ihr Widerrufsrecht:

 

 

 

Ist der Besteller Vollkaufmann, so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. §§ 312d, 355 BGB.

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen mit uns geschlossenen Vertrag zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von

Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben

bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

 

Solarreinigung Franken
Michael u. Bettina Kleist GbR,
Hauptstrasse 10,
91460 Baudenbach,
Tel. 09164-2339831,Fax: 09164-2339832, E-Mail: s. Impressum

 

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post

versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, einen mit uns geschlossenen Vertrag zu widerrufen,

informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das

jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular

auch auf unserer Webseite (Widerruf) aufrufen, ausdrucken,

ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir

Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen

Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen

erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die

sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,

günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn

Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses

Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe

Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,

mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen

dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

 Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben

oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je

nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab

dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf

der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser

Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise

der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Abholservice beim Widerruf von nicht paketversandfähigen Artikeln (sperrige Güter)

Grundsätzlich hat der Käufer die Wahl, welches Versandunternehmen er mit dem Rücktransport beauftragt.
Wir können jedoch bei Artikeln, die per Spedition verschickt werden müssen, die Abholung veranlassen 
und berechnen dafür 69 Euro pro Palette (incl. der Mehrwertsteuer) innerhalb Deutschlands.
Bei Sperrgutartikeln ( das sind z.B. alle Teleskopstangen und Teleskopstangensets ) können wir die Abholung veranlassen
 und berechnen dafür bei einem Paketvon ca. 240cm Länge, 12cm Breite, 12cm Höhe, 
Inhalt: 1 Teleskopstange und 1 Bürste: 27 Euro (incl. MwSt.) innerhalb Deutschlands
und bei einem Paket von ca. 300cm Länge, 12cm Höhe, 12 cm Breite, 
Inhalt: 1 Teleskopstange und 1 Bürste: 32 Euro (incl. MwSt) innerhalb Deutschlands.
Für andere hier nicht aufgeführten nicht paketversandfähigen Artikel fragen sie uns bitte 
nach den Rücksendkosten: office@solarreinigung-franken.de

 

Zuletzt angesehen